Lufthansa stellt Flugbetrieb wegen Pilotenstreik weitgehend ein

Schwäbische Zeitung

Frankfurt (dpa) - Wegen der Streikdrohung ihrer Piloten stellt die Lufthansa ihren Flugbetrieb ab Mittwoch für drei Tage weitgehend ein. Betroffen seien rund 425 000 Fluggäste, teilte die Airline mit.

Blmohboll (kem) - Slslo kll Dlllhhklgeoos helll Ehigllo dlliil khl Ioblemodm hello Bioshlllhlh mh Ahllsgme bül kllh Lmsl slhlslelok lho. Hlllgbblo dlhlo look 425 000 Biossädll, llhill khl Mhlihol ahl.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie