Lufthansa-Beteiligung SunExpress schließt deutschen Flugbetrieb

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Lufthansa-Beteiligung SunExpress schließt ihren deutschen Flugbetrieb mit rund 1200 Mitarbeitern. Die verbleibenden Flüge sollen von der türkischen Schwestergesellschaft, Eurowings und anderen Airlines abgewickelt werden, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte.

© dpa-infocom, dpa:200623-99-536181/1

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen