Lotto-Jackpot geknackt

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Zwei Lottospieler aus Baden-Württemberg und Mecklenburg-Vorpommern haben den Zwölf-Millionen-Euro-Lotto-Jackpot geknackt. Die Glückspilze hatten jeweils sechs Richtige plus Superzahl auf dem Zettel. Sie erhalten jeweils 6,16 Millionen Euro, teilte der Deutsche Lotto- und Totoblock in Stuttgart mit.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen