Loipen rund um Bartholomä sind präpariert

Die Loipen rund um Bartholomä sind präpariert.
Die Loipen rund um Bartholomä sind präpariert. (Foto: Gemeinde Bartholomä)
Aalener Nachrichten

Rund um Bartholomä sind nach den starken Schneefällen die Loipen gut präpariert. Die klassischen Loipen wie auch die Skating-Strecken sind in einem guten Zustand. Die Wirtsberg-, Kitzing- sowie auch die Schöpfleloipe sind gespurt und werden bei weiteren Schneefällen oderSchneeverwehungen nachgespurt.

Auch die Abendloipe am Skizentrum Wirtsberg ist gut präpariert und hat täglich bis 21 Uhr geöffnet. Hier gilt der Winter-Saisonpass 2021/22, der im Rathaus Bartholomä, Brunnenfeldstraße 1, sowie auch beim Loipenpersonal in der Skihütte des Skiclub Heubach-Bartholomä am Fuße des Wirtsbergs ab 18 Uhr erworben werden kann.

Viele Sportler und Erholungssuchende sind bei dem momentan kalten Winterwetter schon von den präparierten Loipen begeistert. Benutzerinnen und Benutzer sollten vor allem beachte, dass die Loipen nur in der Zeit von 8 Uhr bis 18 Uhr (Abendloipe bis 21 Uhr mit Loipenpass) benutzt werden dürfen. Ab 18 Uhr ist das Loipenpersonal im Einsatz, um die Strecken zu präparieren. Die Gemeinde Bartholomä überwacht die Zeiten – wie auch die Corona- und Park-Bestimmungen – und wird Verstöße ahnden. Infos: unter www.bartholomae.de/Wintersport.htm oder auf https://www.bergfex.de/baden-wuerttemberg/langlaufen/bartholomae/

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie