LKA-Beamte nehmen mutmaßlichen El-Kaida-Mitglied fest

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Bundesanwaltschaft ist erneut ein mutmaßliches Mitglied des Terrornetzwerks El Kaida ins Netz gegangen. Beamte des baden-württembergischen Landeskriminalamtes nahmen den 30 Jahre alten deutschen Staatsangehörigen Sermet I. bei der Einreise auf dem Stuttgarter Flughafen fest. Er ist nach einer Mitteilung dringend verdächtig, Mitglied einer ausländischen terroristischen Vereinigung zu sein. Der Beschuldigte sitzt in Haft.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen