Linke ringen auf Europaparteitag um Kandidaten und Programm

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Linke entscheidet auf einem heute in Essen beginnenden Parteitag über ihr Programm und ihre Kandidaten für die Europawahl. Erwartet werden zwei Tage heftiges Ringen um aussichtsreiche Listenplätze. Der Bundesausschuss der Linken hatte im Januar Vorschläge für die ersten 16 Plätze der Europaliste gemacht und dabei vier derzeitige EU-Abgeordnete nicht berücksichtigt, darunter die profilierten Linke-Politiker Sylvia-Yvonne Kaufmann und André Brie. Beide wollen dennoch auf dem Parteitag kandidieren.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen