Leverkusen und Bremen ziehen ins DFB-Pokalviertelfinale ein

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bayer 04 Leverkusen und Werder Bremen sind in das Viertelfinale des DFB-Pokalwettbewerbs eingezogen. Die Rheinländer feierten einen ungefährdeten 3:1-Sieg über Energie Cottbus. In Dortmund unterlag der BVB Bremen mit 1:2.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen