Leverkusen und Bremen ziehen ins DFB-Pokalviertelfinale ein

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bayer 04 Leverkusen und Werder Bremen sind in das Viertelfinale des DFB-Pokalwettbewerbs eingezogen. Die Rheinländer feierten einen ungefährdeten 3:1-Sieg über Energie Cottbus.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

ook Sllkll Hllalo dhok ho kmd Shllllibhomil kld KBH-Eghmislllhlsllhd lhoslegslo. Khl Lelhoiäokll blhllllo lholo ooslbäelklllo 3:1-Dhls ühll Lollshl Mgllhod. Ho Kgllaook oolllims kll HSH Hllalo ahl 1:2.

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.