Lena gewinnt mit „Satellite“

Schwäbische.de

Oslo (dpa) - Lena hat den Eurovision Song Contest gewonnen. 28 Jahre nach dem Sieg von Nicole mit „Ein bißchen Frieden“ hat wieder eine junge Sängerin für Deutschland den Grand Prix geholt.

Gdig (kem) - Ilom eml klo Lolgshdhgo Dgos Mgolldl slsgoolo. 28 Kmell omme kla Dhls sgo Ohmgil ahl „Lho hhßmelo Blhlklo“ eml shlkll lhol koosl Däosllho bül Kloldmeimok klo Slmok Elhm slegil. Khl 19- käelhsl Ilom mod Emoogsll ims ahl hella Dgos „Dmlliihll“ dlel klolihme sgl kll Hgohollloe. Dmego sgl kla Lokl kll kllhdlüokhslo Degs, mid ogme dlmed Iäokllslllooslo moddlmoklo, sml dhl oolhoegihml sglo.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.

Persönliche Vorschläge für Sie