Leichen nach Brand in Schleswig-Holstein gefunden

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach einem Wohnungsbrand in Harrislee in Schleswig-Holstein hat die Feuerwehr die Leichen einer Frau und eines Mädchens gefunden. Nach Medieninformationen soll es sich um Mutter und Tochter handeln, die möglicherweise mit Stichen getötet worden waren, bevor der Brand gelegt wurde. Die Polizei fahndet nach dem Ehemann. Weitere Einzelheiten wurden noch nicht mitgeteilt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen