Lebenslange Haft für Fritzl

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der Inzest-Täter Josef Fritzl wird wahrscheinlich bis zu seinem Tod hinter Gittern bleiben. Das Schwurgericht im niederösterreichischen St. Pölten sprach den 73-Jährigen am Donnerstag einstimmig in allen Punkten der Anklage schuldig. Nach österreichischer Rechtsprechung muss Fritzl mindestens 15 Jahre im Gefängnis verbringen. Anschließend könnte er in eine geschlossene Anstalt für abnorme Rechtsbrecher eingewiesen werden. Fritzl hörte dem Urteil gefasst und ruhig zu und akzeptierte den Richterspruch nach einem kurzen Augenkontakt mit seinem Verteidiger.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen