Laut von der Leyen wieder mehr Geburten in Deutschland

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

In Deutschland werden wieder mehr Kinder geboren. Nach dem neuen Familienreport hat sich der Trend - wenn auch abgeschwächt - fortgesetzt. 2007 wurden 685 000 Geburten gezählt, 12 000 mehr als im Vorjahr. 2008 waren es laut Prognose des Statistischen Bundesamtes etwa 690 000 Geburten. Familienministerin Ursula von der Leyen stellt den Report morgen in Berlin vor. Der „Bild am Sonntag“ sagte die Ministerin, die Zahl der Geburten sei besonders bei Frauen zwischen 30 und 40 Jahren gestiegen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen