Laut Medien prüft Opel-Mutter Aus für drei Werke

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der schwer angeschlagene US-Autobauer General Motors prüft einem Medienbericht zufolge die Schließung oder den Verkauf von drei Werken der Tochter Opel in Europa. Die Opel-Fabriken in Bochum und im belgischen Antwerpen könnten den Sanierungsplänen zufolge geschlossen, das Werk in Eisenach veräußert werden, berichtete die Finanznachrichtenagentur Bloomberg. Die schwedische Tochter Saab solle ebenfalls verkauft oder ganz geschlossen werden, wodurch ein weiteres Werk wegfallen könnte.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen