Laut „LVZ“ Verdächtiger im Mordfall Michelle gefasst

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Gut ein halbes Jahr nach dem Mord an der kleinen Michelle aus Leipzig hat die Polizei nach Informationen der „Leipziger Volkszeitung“ einen Verdächtigen gefasst. Es soll sich um einen 19-jährigen Mann aus der Nachbarschaft handeln. Er sei am Morgen festgenommen worden. Ein Polizeisprecher wollte dies auf Anfrage zunächst nicht bestätigen. Details sollen erst am Nachmittag auf einer Pressekonferenz mitgeteilt werden. Der Sprecher sagte lediglich, es liefen „Maßnahmen“ im Leipziger Südosten.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen