Laut ifo Wirtschaftsklima in Europa schlechter

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Stimmung in der europäischen Wirtschaft bleibt weiter schlecht. Wie das ifo Institut in München mitteilte, sackte der Stimmungsindikator für den Euroraum im ersten Quartal 2009 zum sechsten Mal in Folge von 50,8 Punkten im Vorquartal auf 45,8 Punkte ab. Dabei handelte es sich um einen historischen Tiefststand. Eine leichte Besserung registrierten die Wirtschaftsforscher aber immerhin bei den Erwartungen für die kommenden sechs Monate. Hier lag der Index bei 49,6 Punkten nach 41,9 Punkten im Vorquartal.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen