Laut „Abendzeitung“ wird Guttenberg Nachfolger von Glos

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Mitten in der schweren Finanz- und Wirtschaftskrise wechselt die große Koalition den Wirtschaftsminister aus. Nachfolger des amtsmüden Michael Glos wird nach Informationen der Münchener „Abendzeitung“ CSU-Generalsekretär Karl-Theodor zu Guttenberg. Offiziell bestätigt ist das noch nicht. Kanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer hatten sich zuvor nach dem überraschenden Rücktrittsangebot von Glos darauf geeinigt, den Minister abzulösen. Gestern hatte Seehofer Glos' Bitte noch abgelehnt.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen