Laut „Abendzeitung“ wird Guttenberg Glos-Nachfolger

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

CSU-Generalsekretär Karl-Theodor zu Guttenberg wird nach Informationen der Münchener „Abendzeitung“ neuer Bundeswirtschaftsminister. Er solle die Nachfolge von Michael Glos antreten. Darauf hätten sich Kanzlerin Angela Merkel und CSU-Chef Horst Seehofer geeinigt. Nachfolger als Generalsekretär wird demnach der Europa-Abgeordnete Manfred Weber. Bestätigt wurde das bislang weder aus Berlin noch aus München. Glos hatte gestern überraschend seinen Rücktritt angeboten und dafür Altersgründe angegeben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen