Landesweiter Streiktag in Frankreich

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Frankreich erwartet heute der voraussichtlich größte Streiktag seit dem Amtsantritt von Präsident Nicolas Sarkozy. Aus Protest gegen die Wirtschafts- und Sozialpolitik der Regierung haben acht große Gewerkschaften landesweit und branchenübergreifend zu Demonstrationen aufgerufen. In zahlreichen Bereichen des öffentlichen Lebens erwarten die Franzosen erhebliche Behinderungen. Mitarbeiter von Flughäfen, öffentlichen Verkehrsbetrieben, Krankenhäusern und Schulen wollen die Arbeit niederlegen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen