Ladestation für E-Autos eröffnet

Lesedauer: 2 Min
Zeigen drei unterschiedliche gängige Steckertypen (von links): Regionalwerks-Verkaufsleiter Winfried Bremer , Kaufland Betriebsl
Zeigen drei unterschiedliche gängige Steckertypen (von links): Regionalwerks-Verkaufsleiter Winfried Bremer , Kaufland Betriebsleiter Mario Grau und Bürgermeister Bruno Walter. (Foto: oej)
Olaf E. Jahnke

Tettnang - Eine weitere E-Ladestation steht seit 1. August beim Kaufland in Tettnang-Bürgermoos zur Verfügung. Ausgestattet mit den drei gebräuchlichsten Steckertypen von 43 bis 50 kW am zwei Extra-Plätzen. Geladen werden kann der Ökostrom während eines Einkaufs im Kaufland ohne weitere Kosten.

Zum Einweihungtermin sagt der Betriebsleiter der Kauflandfiliale in Bürgermoos, Mario Grau: „Wir sehen die Einrichtung einer weiteren Ladestation als Initiative unseres Unternehmens und sind Vorreiter in der Branche.“

Wie von der Kaufland-Unternehmenskommunikation zu erfahren ist, sind auf Kaufland-Parkplätzen bundesweit mittlerweile bereits 100 Ladestationen aufgestellt worden. Der Umweltgedanke gehöre zur Unternehmenspolitik, erläutert Grau im Pressegespräch, wie auch beispielsweise die zwei Bienenstöcke auf dem Marktdach zeigten. Außerdem seien bundesweit weitere 100 Schnellladestationen geplant. Die Station solle natürlich auch Kundenfreundlichkeit demonstrieren.

Bürgermeister lobt Engagement

Tettnangs Bürgermeister Bruno Walter ist ebenfalls begeistert von einer weiteren Ladestation und betont, das sei „eine klasse Ergänzung zum städtischen Engagement“.

Vertriebsleiter Winfried Bremer vom Regionalwerk Bodensee weist darauf hin, dass man die Station ohne Fördermittel errichtet habe, besonderen Wert auf Schnellladefunktion und gängige Systeme setze und dass die Zahl der Ladepunkte, auch der „Supercharger“, in der Region ständig zunehme.

Einig sind sich die Vertreter von Kaufland, Regionalwerk und Stadt, dass mit mehr Ladestellen zeitnah eine ausreichende Lade-Infrastruktur für E-Fahrzeuge geschaffen werden müsse.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen