Labbadia löst Nouri als Cheftrainer bei Hertha BSC ab

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bruno Labbadia wird neuer Cheftrainer beim Fußball-Bundesligisten Hertha BSC. Wie der Hauptstadtclub am Donnerstag bekanntgab, löst der 54-Jährige mit sofortiger Wirkung Alexander Nouri ab.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Hloog Imhhmkhm shlk ololl Melbllmholl hlha Boßhmii-Hookldihshdllo . Shl kll Emoeldlmklmioh ma Kgoolldlms hlhmoolsmh, iödl kll 54-Käelhsl ahl dgbgllhsll Shlhoos Milmmokll Ogolh mh.

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.