Löw plant bei Nationalelf vorerst ohne Hummels, Müller und Boateng

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die früheren Fußball-Weltmeister Mats Hummels, Thomas Müller und Jérôme Boateng werden vorerst nicht mehr für die Nationalmannschaft berücksichtigt. Das teilte Bundestrainer Joachim Löw den drei Profis des FC Bayern nach DFB-Angaben am Dienstag in München mit. Zuerst hatte die „Bild“-Zeitung berichtet.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen