Kursgewinne in New York

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

An den US-Börsen sind die Kurse nach einer rasanten Berg- und Talfahrt am Ende mit Gewinnen aus dem Handel gegangen. Überraschend gute Konjunkturdaten und optimistische Aussagen von US-Präsident Barack Obama sorgten zeitweise für starke Kursgewinne. Sie trieben den US-Leitindex Dow Jones bis auf ein Tageshoch von 7863. Der US-Leitindex schloss am Ende mit einem Plus von 1,17 Prozent auf 7749 Zählern. Der Kurs des Euro hielt sich knapp unter der Marke von 1,36 US-Dollar.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen