Kulturpicknick im Isnyer Kurpark

 Auch die Blecharbeiter werden bei der Veranstaltungsreihe zu sehen und zu hören sein.
Auch die Blecharbeiter werden bei der Veranstaltungsreihe zu sehen und zu hören sein. (Foto: Kevin Zimmermann)
Schwäbische Zeitung

Isny (sz) - Isny freut sich auf ein neues Veranstaltungsformat: Kulturgenuss für Groß und Klein, sonntags in den Sommerferien: Am 22. August findet das erste von insgesamt sechs Kulturpicknicken für Kinder und Erwachsene im Isnyer Kurpark statt.

Die vergangenen Monate haben gerade Familien vor große Herausforderungen gestellt. Dem Team des Isnyer Kulturbüros lag es laut Pressemitteilung daher „besonders am Herzen, nach den ersten Lockerungen ein kulturelles Angebot für Familien mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter zu schaffen“. So sei die Idee eines Kinderkulturpicknickes entstanden, das in den Sommerferien an vier Sonntagvormittagen dazu einladen werde, „Kultur auf der Decke“ gemeinsam zu erleben.

Ergänzt wird die Reihe mit vier einstündigen Familienveranstaltungen durch zwei Kulturpicknicke am Abend. Auf einer mitgebrachten Decke im Isnyer Kurpark erleben kleine und große Besucher dann Clownerie, Theater, Musik und Comedy. „Mit diesem kleinen und feinen Format möchten wir Veranstaltungen wie das Kindertheater, die pandemiebedingt lange nicht durchführbar waren, wieder aufgreifen und gleichzeitig langjährige Partner mit Engagements unterstützen. Auch die lokale Gastronomie wird eingebunden sein“, erläutert Nadine Heindl vom Isnyer Büro für Kultur.

Zum Auftakt der kleinen Reihe am Sonntag, 22. August, 11 Uhr, bringt die compagnie nik ein clowneskes Solo frei nach dem Märchen „Hans im Glück“ mit nach Isny.

Am Sonntag, 29. August, 11 Uhr, sind die beiden starken Clownfrauen Hélène Gustin alias „Colette Gomette“ (Frankreich) und Tanja Simma als „Anna de Lirium“ (Österreich) mit ihrem Programm „THE ONE & the one“ im Isnyer Kurpark zu Gast.

„Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“ Das Spiel um Intrigen und eine sagenhafte Rettung beginnt mit der unerwarteten Antwort „Schneewittchen ist die Schönste im ganzen Land“. Das Figurentheater Kauter & Sauter aus Würtingen inszeniert das berühmte Märchen der Gebrüder Grimm am 5. September, 11 Uhr, im Kurpark als Mitspieltheater - mit einer großen Portion Humor und auf einer ständig sich wandelnden Bühne.

Am letzten Feriensonntag, 12. September, 11 Uhr, erwartet Familien dann zum Abschluss der Reihe ein interaktives Konzert des Ensembles SonusBrass.

Der Vorverkauf für die Kinderkulturpicknicke startet am Freitag, 30. Juli. Karten für die Abendveranstaltungen im Rahmen der Reihe „Kultur auf der Decke“ gibt’s ab Freitag, 13. August. Tickets sind ausschließlich im Vorverkauf online auf www.isny.reservix.de, bei allen Reservix-Vorverkaufsstellen sowie in der Isny Info im Hallgebäude erhältlich.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen