Kulinarik und Kultur: Neue Deutschland-Reisen

Lesedauer: 4 Min
Schwäbische Zeitung

Franken feiert 350 Jahre Silvaner-Anbau

Würzburg (dpa/tmn) - Mit gut 200 Veranstaltungen feiert Franken das Jubiläum „350 Jahre Silvaner-Anbau“. Vorträge, Führungen und Kultur sollen daran erinnern, dass am 5. April 1659 die ersten 25 Pflanzen der Silvanerrebe angepflanzt wurden, teilt die Tourist-Information Fränkisches Weinland mit. Offizieller Beginn des „Silvaner-Sommers“ ist ein Fest in Würzburg am 8. Mai. Eine Übersicht zu den Veranstaltungen gibt es im Internet.

Barrierefrei durch Baden-Württemberg reisen

Stuttgart (dpa/tmn) - Eine neue Broschüre stellt barrierefreie Reiseziele in Baden-Württemberg vor. Beschrieben werden rund 180 Sehenswürdigkeiten und 53 Unterkünfte, teilt das Tourismus-Marketing Baden-Württemberg mit. Alle Angebote seien von Rollstuhlfahrern auf ihre Barrierefreiheit hin überprüft worden. Bestellt werden kann die Broschüre beim Info- und Prospektservice Baden-Württemberg, Telefon: 01805/55 66 90 für 14 Cent/Minute.

Heringstage in der Hansestadt: Wismar startet die Fischsaison

Wismar (dpa/tmn) - Mit den „Wismarer Heringstagen“ beginnt in der Hansestadt die Fischsaison. Am 21. März wird um 10.00 Uhr der Hering im Alten Hafen an Land gebracht, in Karren zum Marktplatz gefahren, dort gebraten und direkt verspeist. Wie der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern mitteilt, stehen die Fische dann bis zum 5. April in 19 Restaurants im Mittelpunkt der Menüs - zum Einheitspreis von 8,50 Euro pro Gericht.

Neuer 3D-Stadtplan stellt Greifswald vor

Greifswald (dpa/tmn) - Ein neuer dreidimensionaler Stadtplan soll Touristen bei der Orientierung in Greifswald helfen. Verzeichnet sind darin unter anderem wichtige Gebäude und Plätze in der Hansestadt. Es gibt nach Angaben des Regionalen Fremdenverkehrsverbandes Vorpommern aber auch Hinweise zu Hotels, Parkplätzen oder Bushaltestellen. Der 3D-Stadtplan ist kostenlos in der Greifswald-Information am Markt zu bekommen.

Rheinland-Pfalz bekommt zwei neue „Top“-Wanderwege

Koblenz (dpa/tmn) - Der Westerwald-Steig und der Saar-Hunsrück-Steig gehören vom 1. Juli an zu den „Top Trails of Germany“. Neben dem Rheinsteig und dem Eifelsteig zählen dann vier Wanderwege in Rheinland-Pfalz zu dieser Gruppe. Zu den „Top Trails“ werden nach Angaben von Rheinland-Pfalz Tourismus die „schönsten und erlebnisreichsten Fernwanderwege Deutschlands“ gerechnet. Sie alle haben zentrale Servicestellen.

Franken feiert den Silvaner: www.frankenwein-aktuell.de

Baden-Württemberg barrierefrei: www.tourismus-bw.de

Start in die Fischsaison: www.heringstage-wismar.de

Greifswald in 3D: www.greifswald-tourismus.de

Neue Wanderwege in Rheinland-Pfalz: www.wanderwunder.info

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen