KUHAtex feiert Eröffnung in Wangen

Lesedauer: 2 Min

Beim Fest zur Einweihung der neuen Werkstatt des KUHAtex-Vereins zur Pflege des textilen Kunsthandwerks in der Webergasse in Wa
Beim Fest zur Einweihung der neuen Werkstatt des KUHAtex-Vereins zur Pflege des textilen Kunsthandwerks in der Webergasse in Wangen freuten sich Vorstände Mechthild Beutel (hinten links), Heidi Klähr (hinten Mitte) und Anna-Sophia Wendlinger (Zweite v (Foto: KUHAtex)
Schwäbische Zeitung

Ein großer Jacquardwebstuhl und kleine Handwebstühle laden in der neuen Werkstatt des KUHAtex-Vereins zur Pflege des textilen Kunsthandwerks zum Kennenlernen von Webtechniken ein. Zur offiziellen Einweihung in der Webergasse in Wangen freuten sich Vorstände Mechthild Beutel (hinten links), Heidi Klähr (hinten Mitte) und Anna-Sophia Wendlinger (Zweite von links) am vergangenen Freitag über zahlreiche Gäste. Im August vergangenen Jahres mietete der Verein die ehemalige Fahrradwerkstatt in der Webergasse an. Möglich wurde die Renovierung laut einer Pressemitteilung auch durch eine Spende der Peter-Dornier-Stiftung. Viele Mitglieder halfen mit. Nach einem erfolgreichen Jahr der Aufbauarbeit wird sich der KUHAtex-Verein nun um die Belebung seiner Räumlichkeiten kümmern, heißt es in der Mittelung weiter. Im Moment bietet Webmeister Hermann Wendlinger Kurse an. Foto: Kuhatex

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen