Kreise: EU-Staaten ebnen Weg für Handelsgespräche mit den USA

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die EU hat sich nach monatelangem Tauziehen auf den Beginn der geplanten Handelsgespräche mit den USA verständigt. Eine Mehrheit der Mitgliedsländer will am kommenden Montag das Verhandlungsmandat für die EU-Handelsbeauftragte Cecilia Malmström beschließen, um US-Sonderzölle auf europäische Autos zu verhindern, wie die Deutsche Presse-Agentur am Donnerstag aus EU-Kreisen erfuhr.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen