Krankenkassen im fünften Jahr mit Überschuss

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die gesetzlichen Krankenkassen haben 2008 knapp eine Milliarde Euro Überschuss erzielt. Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt nannte ein Plus „in hoher dreistelliger Millionenhöhe“. Allein die AOK hatten einen Überschuss von 811 Millionen Euro gemeldet. Nach Schmidts Worten schrieb die GKV im fünften Jahr hintereinander schwarze Zahlen. Mit den Überschüssen seien rund 8,3 Milliarden Euro Schulden abgetragen worden. Ende 2008 hätten die Kassen wieder ein Vermögen von über 4 Milliarden Euro besessen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen