Kröten auf den Straßen: Hinweisschilder beachten

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Ab sofort sollten Autofahrer wieder Schilder beachten, die auf Krötenwanderungen hinweisen. Insbesondere in der Dämmerung und bei feuchtem Wetter gilt es auf den entsprechenden Streckenabschnitten, das Tempo zurückzunehmen.

Denn dann sind vor allem Erdkröten, aber auch Spring- und Grasfrösche, Molche oder Salamander in Massen von ihren Winterquartieren zu den Laichgewässern unterwegs, teilt der Deutsche Tierschutzbund in Bonn mit. Viele Straßen kreuzen die natürlichen Wanderrouten der Amphibientiere.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen