Kopien aus der Windows-Fotogalerie löschen lassen

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nehmen Anwender Veränderungen an Bildern über die Windows-Fotogalerie vor, legt das Programm automatisch eine Sicherungskopie des Originals an.

Das hat zwar den Vorteil, dass sich das Original dann wiederherstellen lässt. Es kostet jedoch auch Speicherplatz. Wer auf die Sicherung verzichten möchte, kann in der Fotogalerie unter „Datei/Optionen/“ einstellen, ob und wann die Kopien vom Programm gelöscht werden sollen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen