Konsum stützt Konjunktur

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Der private Verbrauch wird nach Einschätzung der Gesellschaft für Konsumforschung in diesem Jahr ein wichtiger Stützpfeiler für die Konjunktur sein. Der Konsum werde den Abschwung etwas abmildern können, sagte GfK-Konsumforscher Rolf Bürkl. Er sei aber zu schwach, um Deutschland komplett aus der Krise zu bringen. Die GfK erwartet in diesem Jahr ein Wachstum des privaten Verbrauchs um 0,5 Prozent. Von Herbst an werde die steigende Arbeitslosigkeit den Konsum bremsen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen