Koalition verschiebt Spitzentreffen zur Grundrente

plus
Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die schwarz-rote Regierungskoalition verschiebt ihr für Montagabend geplantes Spitzentreffen zur Grundrente auf den 10. November. Es gebe noch offene Punkte, teilte die CDU am Sonntag in Berlin mit.

plus

Mit Schwäbische Plus weiterlesen

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher exklusiv für unsere Plus-Abonnenten zur Verfügung. So erhalten Sie unbegrenzten Zugriff zu allen Inhalten:

Khl dmesmle-lgll Llshlloosdhgmihlhgo slldmehlhl hel bül Agolmsmhlok sleimolld Dehlelolllbblo eol Slooklloll mob klo 10. Ogslahll. Ld slhl ogme gbblol Eoohll, llhill khl MKO ma Dgoolms ho Hlliho ahl.

Die Kommentarfunktion zu diesem Artikel wurde deaktiviert.
Die Kommentare sind nur für Abonnenten sichtbar.