Klinsmann: Bundesliga hängt international zurück

Lesedauer: 2 Min
Deutsche Presse-Agentur

Jürgen Klinsmann sieht die Fußball-Bundesliga im europäischen Wettrennen um den Titel in der Champions League deutlich im Hintertreffen.

„Wir haben in Deutschland einfach Aufholbedarf, müssen intensiver arbeiten“, mahnte der Trainer des deutschen Fußball-Rekordmeisters FC Bayern München in einem Interview der „Bild“-Zeitung. „Fitness ist die Basis, um mithalten zu können. Was die Begeisterung in den Stadien angeht - gerade auch bei Kids - sind wir Weltspitze. Aber auf dem Rasen müssen wir einfach mehr tun.“

Es stimme ihn traurig, dass mit dem FC Bayern nur ein deutscher Verein in der Champions League den Sprung ins Achtelfinale geschafft habe - anders als etwa die Konkurrenz aus England oder Spanien. „Die haben alle durchgebracht und wir stehen als einzige Deutsche da.“

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen