Klimawandel laut Experten ungebremst

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die Erderwärmung ist in den Jahren 2000 bis 2007 noch weitaus schneller vorangeschritten, als Experten prognostiziert hatten. Das sagte der Klimaforscher Chris Field von der Stanford Universität in Chicago. Sorge bereite ihm vor allem die Eisschmelze in der Arktis und die Gefahr von Waldbränden in den Tropen. Bisher seien die Regenwälder noch durch ihre Feuchtigkeit geschützt, erläuterte Field. Bei weiter steigenden Temperaturen aber könnten sie so weit austrocknen, dass sie Feuer hilflos ausgeliefert wären.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen