Kinder- und Märchentag im Hohenloher Freilandmuseum
Kinder- und Märchentag im Hohenloher Freilandmuseum (Foto: Museum)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Am kommenden Sonntag, 15. Juli, veranstaltet das Hohenloher Freilandmuseum von 10 bis 17 Uhr wieder seinen Kinder- und Märchentag. In den fünf Museumsgebäuden kann an diesem Tag den Erzählungen des „Stuttgarter Märchenkreises“ gelauscht werden, weiterhin gibt es um 11 und um 14 Uhr Aufführungen des Figurentheaters „Prinzessin-Gisela“. Die jungen Besucher können aber auch selbst aktiv werden. An verschiedenen Stationen werden Vogelscheuchen gebaut, Schwerter geschnitzt, Getreide gedroschen und Wäsche waschen – natürlich mit Kessel und Stampfer, ganz wie in alten Zeiten. Pferdegezogene Planwagen steuern derweil das Kinderspielhaus, die Besenwirtschaft, den Museumsladen, die Bloozbäckerei und das Gasthaus „Roter Ochsen“ an. Weitere Informationen zum Programm unter www.wackershofen.de

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen