Ein siebenjähriges Mädchen ist bei einem Unfall am Mittwoch verletzt worden.
Ein siebenjähriges Mädchen ist bei einem Unfall am Mittwoch verletzt worden. (Foto: Friso Gentsch / dpa)
IPF- UND JAGST-ZEITUNG

Ein siebenjähriges Mädchen ist bei einem Unfall am Mittwoch verletzt worden.

Um 11.30 Uhr fuhr ein 58-Jähriger mit seinem Kleinlastwagen im verkehrsberuhigten Bereich von der Haller Straße in Richtung Kindergarten. Auf Höhe der dortigen Grundschule lief ein siebenjähriges Mädchen aus einem Grundstück heraus in Richtung Schule und hörte vermutlich das heranfahrende Elektrofahrzeug nicht. Als das Kind das Fahrzeug erkannte, stürzte es und kollidierte vermutlich mit dem Elektrofahrzeug. Das Kind wurde anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Mehr zum Thema

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen