Kfz-Steuerreform läuft auf Einigung zu

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Die schwarz-rote Bundesregierung steht vor einer Einigung auf die seit langem angekündigte Reform der Kfz-Steuer. Damit sei am späten Nachmittag zu rechnen, sagte Vize- Regierungssprecher Thomas Steg. Somit könnte eine klimafreundliche Autosteuer morgen im Kabinett beschlossen werden. Sowohl Kanzlerin Angela Merkel als auch Vizekanzler Frank-Walter Steinmeier erwarteten von der Reform eine ökologische Komponente. Inwieweit an der Hubraumbesteuerung festgehalten wird, ist laut Steg noch offen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen