Keine Gelben Tonnen für die Innenstädte im Kreis: Wo man jetzt noch Gelbe Säcke bekommt

 In den Innenstädten von Ravensburg, Bad Waldsee und Isny gibt es keine Gelbe Tonnen, dort wird der Plastikmüll in Gelben Säcken
In den Innenstädten von Ravensburg, Bad Waldsee und Isny gibt es keine Gelbe Tonnen, dort wird der Plastikmüll in Gelben Säcken abgeholt. (Foto: Robert Michael)
Schwäbische.de
Redakteur

Zum neuen Jahr hat die Gelbe Tonne den regelmäßigen Gang zum Wertstoffhof und andere Ablageorte abgelöst. Noch läuft die Abholung des Plastikmülls nicht ganz rund. In Wolpertswende, Baindt und Teilen von Ravensburg und Weingarten sind die Tonnen bei ihren neuen Besitzern noch gar nicht angekommen oder es sind die falschen ausgeliefert worden.

In Horgenzell und Bad Waldsee wurden einige Gelben Tonnen am Abfuhrtermin nicht geleert. Noch seien die vielen neuen Mitarbeiter nicht auf die Touren eingestellt, sagte das verantwortliche Entsorgungsunternehmen auf Nachfrage und bittet um Nachsicht.

Innenstadtbewohner stellen Säcke vor die Haustür

Während die Besitzer der Tonnen ihren Plastikmüll ohne Gelben Sack in die 240 bis 1100 Liter fassenden Behälter schmeißen, sind Anwohner der Innenstädte im Kreis immer noch auf den Gelben Sack angewiesen.

Wegen Platzmangel in den dichtbebauten Zentren von Bad Waldsee, Isny und Ravensburg sollen dort die Bewohner die Leichtverpackungen im Gelben Sack sammeln und alle 14 Tage für die Abholung vor die Haustür stellen.

Das sind die Abholorte für Gelbe Säcke

Die betroffenen Haushalte haben im Dezember erste Rollen mit Gelben Säcken erhalten. Nun hat das Landratsamt bekannt gegeben, wo weitere Rollen abgeholt werden können. Die Rollen stehen ausschließlich Innenstadt-Bewohner zur Verfügung, alle anderen Kreis-Bewohner sind angehalten, ihren Müll ohne Sack in den Tonnen zu entsorgen.

In Ravensburg gibt es die Gelben Säcke im Haushaltswarengeschäft August Thommel, Marienplatz 75 und beim Bürowarengeschäft Schaal, Marienplatz 33. In Bad Waldsee beim Spiel- und Schreibwarenladen Spies, Ravensburger Str. 10, und im Geschäft für Wohn- und Tischkultur Scheffold, Hauptstraße 32. Isnyer bekommen den Gelben Sack beim Schreibwarenladen Grass, Wassertorstraße 49, und im Café Schatten, Wassertorsraße 4.

Wir haben die allgemeine Kommentarfunktion unter unseren Texten abgeschaltet. Für einzelne Texte wird es auch weiterhin die Möglichkeit zum Austausch geben. Aufgrund der Vielzahl an Kommentaren können wir derzeit aber keine gründliche Moderation mehr gewährleisten. Mehr Informationen zu unseren Beweggründen finden Sie hier.
Kommentare werden geladen

Persönliche Vorschläge für Sie