Kein Käufer für 150 Millionen Jahre alten Dinosaurier bei Auktion

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das Skelett eines 150 Millionen Jahre alten Dinosauriers hat bei einer Auktion in New York überraschend keinen Käufer gefunden. Laut CNN waren zwar zwei Museen an dem Fossil interessiert, konnten aber das Mindestgebot nicht aufbringen. Experten hatten ein Gebot von bis zu einer halben Million Dollar erwartet. Das drei Meter lange Fossil des pflanzenfressenden Dryosaurus Altus war 1993 im US-Staat Wyoming gefunden worden, doch die Ausgräber wollten es nun aus wirtschaftlichen Gründen verkaufen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen