Kaum Profil: Überschlag auf schneebedeckter Fahrbahn

Lesedauer: 1 Min

Mühlheim (pz) - Ein 24-jähriger Golf-Fahrer hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Landstraße 277, von Nendingen in Richtung Mühlheim fahrend, die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er kam links von der Fahrbahn ab und überschlug sich an der Böschung. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen. Der Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf etwa 8000 Euro. Nicht schlecht staunten die Beamten, als sie von dem Mann erfuhren, dass bei der Winterreifenmontage die Profiltiefe tatsächlich noch knapp über 1,6 Millimeter betrug. Nun betrug diese an den Hinterreifen lediglich noch 1,1 Millimeter und liegt damit unter der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestgrenze von 1,6 Millimetern. Laut Polizei erwartet den jungen Mann nun ein saftiges Bußgeld.

Mehr zum Thema
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen