Kati Wilhelm holt Silber im Verfolgungsrennen bei Biathlon-WM

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Sprint-Weltmeisterin Kati Wilhelm hat bei der Biathlon-Weltmeisterschaft in Südkorea auch im Verfolgungsrennen als Zweite eine Medaille gewonnen. Wilhelm leistete sich sechs Fehler am Schießstand. Die Schwedin Helena Jonsson sicherte sich über die zehn Kilometer den Titel nach zwei Fehlschüssen. Dritte wurde die Russin Olga Saizewa. Sechste wurde Martina Beck. Titelverteidigerin Andrea Henkel war zuvor disqualifiziert worden. Sie hatte beim Trockentraining für das Schießen aus Versehen eine Patrone im Gewehr.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen