Kalenderblatt 2020: 7. Januar

Lesedauer: 3 Min
Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. (Foto: dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Das aktuelle Kalenderblatt für den 7. Januar 2020:

2. Kalenderwoche, 7. Tag des Jahres

Noch 359 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Steinbock

Namenstag: Carlo, Knud, Raimund, Reinold, Sigrid, Valentin

HISTORISCHE DATEN

2019 - In Bremen wird der AfD-Bundestagsabgeordnete und Landesvorsitzende Frank Magnitz von Unbekannten überfallen und am Kopf verletzt. Die Täter können nicht ermittelt werden.

2015 - Bei einem Terroranschlag auf das islamkritische Satiremagazin „Charlie Hebdo“ in Paris werden zwölf Menschen ermordet.

2010 - Europa kommt seinem eigenen Satelliten-Navigationssystem Galileo näher - und der deutsche Raumfahrtkonzern OHB wird dabei eine Schlüsselrolle spielen. Das Bremer Unternehmen bekommt den 566 Millionen Euro schweren Auftrag für den Bau von 14 Satelliten.

1998 - Der Fährhafen Sassnitz wird nach zweijährigem Ausbau zum bis dahin größten Eisenbahnfährhafen an der deutschen Ostseeküste eröffnet.

1995 - Mit einem feierlichen Gottesdienst wird in Hamburg nach 1150 Jahren wieder ein Erzbistum errichtet und der neue Erzbischof Ludwig Averkamp in sein Amt eingeführt.

1955 - In der New Yorker Metropolitan Opera tritt als erste Afroamerikanerin die Sängerin Marian Anderson auf. Die Altistin singt die Rolle der Wahrsagerin Ulrica in Giuseppe Verdis „Maskenball“.

1930 - Die erste Bildtelegrafieverbindung zwischen Berlin und London wird eingeweiht.

1800 - In Wien wird Johann Wolfgang von Goethes Schauspiel „Iphigenie auf Tauris“ uraufgeführt.

1610 - Galileo Galilei entdeckt die ersten drei großen Jupitermonde.

GEBURTSTAGE

1985 - Lewis Hamilton (35), britischer Rennfahrer, mehrfacher Weltmeister in der Formel-1 (erstmals 2008)

1965 - Dieter Thomas Kuhn (55), deutscher Schlagersänger und Musiker (Album „Schalala“)

1964 - Peter Cattaneo (56), britischer Regisseur („Lucky Break“, „Ganz oder gar nicht“)

1953 - Robert Longo (67), amerikanischer Künstler („Men in the Cities“)

1890 - Henny Porten, deutsche Schauspielerin („Kohlhiesels Töchter“), gest. 1960

TODESTAGE

2015 - Rod Taylor, australischer Schauspieler („Die Zeitmaschine“, „Die Vögel“), geb. 1930

2000 - Klaus Wennemann, deutscher Schauspieler („Der Fahnder“), geb. 1940

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen