Kalenderblatt 2020: 2. Februar

Lesedauer: 4 Min
Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. (Foto: Matthias Balk / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. Februar 2020:

5. Kalenderwoche

33. Tag des Jahres

Noch 333 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Dietrich, Hadelog

HISTORISCHE DATEN

2019 - Die Finanzminister von Bund und Ländern einigen sich auf Grundzüge einer Grundsteuer-Reform. Die Steuerhöhe soll sich vor allem am Wert der Grundstücke und Gebäude orientieren. Die Länder können selbst entscheiden, ob sie so verfahren. Der Bundesrat stimmt am 8. November zu.

2010 - Nach mehr als 15 Jahren Planung beginnen in der baden-württembergischen Landeshauptstadt die Bauarbeiten für das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21.

1990 - Der südafrikanische Präsident Frederik de Klerk kündigt in einer Regierungserklärung die Wiederzulassung der Befreiungsbewegung Afrikanischer Nationalkongress (ANC) sowie die Freilassung des inhaftierten Widerstandskämpfers Nelson Mandelas an.

1986 - Bei den Parlamentswahlen im Fürstentum Liechtenstein machen erstmals die Frauen von ihrem Stimm- und Wahlrecht Gebrauch, das ihnen 1984 zugestanden worden war.

1969 - Die erste Kunsteisbahn für Rodler am Königssee in Bayern wird eingeweiht.

1950 - Der Bundestag setzt erstmals einen Untersuchungsausschuss ein. Dieser soll die Einfuhrpolitik des „Bizonenrates“, der britischen und amerikanischen Zone vor der Gründung der Bundesrepublik, überprüfen.

1913 - Das Grand Central Terminal in New York geht in Betrieb - gemessen an der Zahl der Gleise größter Bahnhof der Welt.

1848 - Der Friede von Guadalupe Hidalgo beendet den 1846 ausgebrochenen Mexikanisch-Amerikanischen Krieg. Mexiko tritt fast die Hälfte seines Staatsgebiets an die USA ab.

1558 - In Jena wird die vom römisch-deutschen König und späteren Kaiser Ferdinand I. privilegierte Universität feierlich eröffnet.

GEBURTSTAGE

1970 - Anton Hofreiter (50), deutscher Politiker, Fraktionsvorsitzender im Bundestag für Bündnis 90/ Die Grünen seit 2013

1950 - Barbara Sukowa (70), deutsche Schauspielerin und Sängerin („Rosa Luxemburg“, „Die bleierne Zeit“, „Hannah Arendt“)

1945 - Robert Atzorn (75), deutscher Schauspieler (Fernsehreihen „Unser Lehrer Dr. Specht“, „Der Kapitän“, „Tatort“-Kommissar Jan Casstorff)

1930 - Tyll Necker, deutscher Unternehmer, Präsident des BDI (1987-1990; 1992-1994), gest. 2001

1700 - Johann Christoph Gottsched, deutscher Gelehrter und Schriftsteller („Erste Gründe der gesammten Weltweisheit“), gest. 1766

TODESTAGE

2005 - Max Schmeling, deutscher Profi-Boxer und Unternehmer, als erster Europäer 1930 Weltmeister im Schwergewicht in New York, Deutscher Meister im Schwergewicht 1928, Deutscher Meister im Halbschwergewicht 1926, geb. 1905

1970 - Bertrand Russell, britischer Mathematiker und Philosoph, Nobelpreis für Literatur 1950, geb. 1872

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen