Kalenderblatt 2020: 17. Juni

Lesedauer: 3 Min
Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. (Foto: Matthias Balk / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Das aktuelle Kalenderblatt für den 17. Juni 2020:

25. Kalenderwoche, 169. Tag des Jahres

Noch 197 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Euphemia

HISTORISCHE DATEN

2017 - In der zentralen Region Pedrógão Grande lösen Blitze einen der schlimmsten Waldbrände in der Geschichte Portugals aus. Mindestens 65 Menschen sterben.

2015 - Der TV-Entertainer Stefan Raab (TV total, Schlag' den Raab) will seine Fernsehkarriere beenden. Nach mehr als 16 Jahren werde er Ende 2015 seine letzte TV-Show moderieren, teilen der Sender ProSieben und Raab gemeinsam mit.

2005 - Mit Begleitung sollen 17-Jährige künftig Auto fahren dürfen, beschließt der Bundestag. Der Modellversuch „Begleitetes Fahren ab 17“ ist zunächst bis 2010 befristet.

2000 - Sandra Völker meldet sich nach zwei Niederlagen mit einem Weltrekord über 50 m Rücken bei den deutschen Schwimm-Meisterschaften in Berlin sensationell zurück.

1953 - Sowjetische Truppen schlagen den Volksaufstand gegen die Partei- und Staatsführung der DDR nieder.

1950 - Dem amerikanischen Chirurgen Richard H. Lawler gelingt in Chicago (USA/Illinois) die erste erfolgreiche Transplantation einer Niere beim Menschen.

1950 - Der Rowohlt-Verlag bringt als erster deutscher Verlag Taschenbücher auf den Markt.

1925 - In der Schweiz unterzeichnen 36 Staaten das Genfer Protokoll über das Verbot der Verwendung von chemischen und biologischen Waffen im Krieg.

1848 - Der „Pfingstaufstand“ tschechischer Nationalisten in Prag wird vom österreichischen Statthalter blutig niedergeschlagen; die Aufständischen kapitulieren bedingungslos.

GEBURTSTAGE

1960 - Gayle Tufts (60), amerikanische Kabarettistin und Entertainerin („Some like it heiß“)

1950 - Lee Tamahori (70), neuseeländischer Filmregisseur („Die letzte Kriegerin“, James-Bond-Film „Stirb an einem anderen Tag“)

1950 - Thomas Freitag (70), deutscher Kabarettist (Programm „Europa, der Kreisverkehr und ein Todesfall“)

1945 - Eddy Merckx (75), belgischer Radrennfahrer, dreifacher Weltsportler des Jahres 1969/71/74

1945 - Ken Livingstone (75), britischer Labour-Politiker, Bürgermeister von London 2000-2008

TODESTAGE

2019 - Gloria Vanderbilt, amerikanische Millionenerbin, Schauspielerin, Schriftstellerin und Malerin (Autobiografie „Once Upon a Time: A True Story“), geb. 1924

2019 - Michael Baier, deutscher Drehbuchautor („Das Erbe der Guldenburgs“, „Um Himmels Willen“, „Adelheid und ihre Mörder“), geb. 1940

Die Kommentarfunktion ist für Sie aktuell gesperrt. Bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice für weitere Infos.
Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen