Kalenderblatt 2019: 2. August

Lesedauer: 3 Min
Kalenderblatt
Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. (Foto: dpa / DPA)
Deutsche Presse-Agentur

Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. August 2019:

31. Kalenderwoche, 214. Tag des Jahres

Noch 151 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Löwe

Namenstag: Eusebius

HISTORISCHE DATEN

2018 - Der Börsenwert des iPhone-Riesen Apple überspringt als erstes US-Unternehmen die Billionen-Dollar-Marke.

2017 - Auf einem Dieselgipfel in Berlin verspricht die Branche Software-Nachbesserungen und Prämien beim Kauf sauberer Autos.

2014 - Der Düsseldorfer Investor Droege übernimmt die Mehrheit am insolventen Weltbild-Konzern.

1999 - Bei einem Frontal-Zusammenstoß zweier Express-Züge im Bahnhof der indischen Stadt Gaisal (Bundesstaat West-Bengalen) kommen 287 Menschen ums Leben.

1987 - Mit einem 2:1-Sieg in Vancouver über die USA gewinnt mit Steffi Graf und Claudia Kohde-Kilsch zum ersten Mal ein deutsches Team den Federation Cup, die inoffizielle Mannschaftsweltmeisterschaft

1984 - Die erste E-Mail nach Deutschland geht auf den Weg. Am folgenden Tag empfängt sie Professor Werner Zorn an der Universität Karlsruhe. Es ist ein Willkommensgruß aus dem US-amerikanischen Wissenschaftsnetz CSNET.

1939 - Der Physiker Albert Einstein warnt US-Präsident Franklin D. Roosevelt in einem Memorandum vor dem möglichen Bau einer deutschen Atombombe.

1934 - Nach dem Tode des Reichspräsidenten Paul von Hindenburg vereinigt Adolf Hitler die Ämter von Reichspräsident und Reichskanzler in seiner Person und trägt nun den Titel „Führer und Reichskanzler“.

1869 - Der Chirurg Gustav Simon entfernt erstmals in Deutschland erfolgreich eine Niere (Nephrektomie).

GEBURTSTAGE

1969 - Fernando Couto (50), portugiesischer Fußballnationalspieler

1949 - Bei Dao (70), chinesischer Schriftsteller („Gezeiten“)

1949 - Regine Marquardt, deutsche Politikerin, Kultusministerin Mecklenburg-Vorpommern (1994-1998), gest. 2016

1939 - Wes Craven, amerikanischer Filmregisseur („Scream - Schrei!“, „Nightmare - Mörderische Träume“), gest. 2015

1939 - Helga Schuchardt (80), deutsche Politikerin, 1965 bis 1982 Mitglied der FDP, Kultursenatorin von Hamburg 1983-1987, Ministerin für Wissenschaft und Kultur in Niedersachsen 1990-1998

TODESTAGE

2004 - Henri Cartier-Bresson, französischer Fotograf und Journalist, genannt „der Mann mit der Leica“, 1947 Mitbegründer der Fotoagentur Magnum, geb. 1908

1944 - Felix Nussbaum, deutscher Maler und Grafiker, im Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau ermordet, geb. 1904

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen