Kalenderblatt 2009: 9. Februar

Lesedauer: 4 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. Februar:

7. Kalenderwoche

40. Tag des Jahres

Noch 325 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Alto, Apollonia, Julian, Lambert, Miguel

HISTORISCHE DATEN

2008 - Ein Lottospieler aus Baden-Württemberg knackt den Jackpot und gewinnt rund 19 Millionen Euro, die bis dahin sechsthöchste Einzelgewinnsumme in der mehr als 50-jährigen Lottogeschichte in Deutschland.

2005 - Gewerkschaften und Arbeitgeber einigen sich auf eine Reform des Tarifrechts für die Beschäftigten von Bund und Kommunen. Sie beinhaltet Regelungen für leistungsbezogene Bezahlung und flexiblere Arbeitszeiten.

2004 - Die Stadt Frankfurt gibt die einst größte jüdische Schule Deutschlands, das Philanthropin, der Jüdischen Gemeinde zurück.

1993 - Das niederländische Parlament verabschiedet ein Gesetz, das unter bestimmten Voraussetzungen aktive ärztliche Sterbehilfe erlaubt.

1987 - In Hessen zerbricht die bundesweit erste rot-grüne Koalition: Im Streit um die Nuklearfirma Alkem entlässt SPD-Ministerpräsident Holger Börner seinen grünen Umweltminister Joschka Fischer.

1969 - Das bis dahin größte Passagierflugzeug Boeing 747 „Jumbo Jet“ startet zu seinem Jungfernflug.

1939 - In Berlin wird Gustaf Gründgens' Film „Der Schritt vom Wege“ nach Theodor Fontanes Roman „Effi Briest“ uraufgeführt.

1904 - In der Nacht zum 9. Februar beginnt Japan mit einem Überraschungsangriff auf die russische Flotte in Port Arthur (heute Teil der chinesischen Stadt Dalian) den russisch-japanischen Krieg, der 1905 für Japan siegreich

endet.

1801 - Der Zweite Koalitionskrieg zwischen Österreich und der siegreichen Republik Frankreich wird mit dem Frieden von Lunéville beendet.

AUCH DAS NOCH

1988 - dpa meldet: Nach einem Urteil des Bundesfinanzgerichtshofs in München ist das Halten einer „Büttenrede“ keine künstlerische Tätigkeit. Der Redner hat deshalb keinen Anspruch auf Steuerminderung auf seine Honorare. Für eine Steuerermäßigung als Künstler wird von den faschingskundigen Richtern eine „eigenschöpferische Tätigkeit mit einer gewissen Gestaltungshöhe“ vorausgesetzt.

GEBURTSTAGE

1979 - Zhang Ziyi (30), chinesische Filmschauspielerin („Tiger and Dragon“)

1944 - Alice Walker (65), amerikanische Schriftstellerin (Roman „Die Farbe Lila“)

1931 - Robert Morris (78), amerikanischer Maler und Bildhauer (Installation „Walk Around“), Vertreter der „Minimal Art“ (Minimalismus)

1909 - Harald Genzmer, deutscher Komponist und Hochschullehrer („Der Zauberspiegel“), Schüler von Paul Hindemith, gest. 2007

1834 - Felix Dahn, deutscher Schriftsteller, Jurist und Historiker („Ein Kampf um Rom“), gest. 1912

TODESTAGE

1981 - Bill Haley, amerikanischer Rock'n'Roll-Musiker („Rock Around the Clock“), geb. 1925

1881 - Fjodor Dostojewski, russischer Schriftsteller („Die Brüder Karamasow“), geb. 1821

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen