Kalenderblatt 2009: 6. Februar

Lesedauer: 4 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das aktuelle Kalenderblatt für den 6. Februar:

6. Kalenderwoche

37. Tag des Jahres

Noch 328 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Amandus, Dorothea, Hildegund, Maria Theresia, Paul

HISTORISCHE DATEN

2008 - Zwei Gemälde von Pablo Picasso - beides Leihgaben aus Hannover mit einem Wert von insgesamt mehr als drei Millionen Euro - werden aus einer Ausstellung im Seedamm Kulturzentrum in Pfäffikon (Schweiz) gestohlen.

2007 - In den „Pariser Prinzipien“ verpflichten sich erstmals fast 60 Staaten zu Maßnahmen gegen den Missbrauch von Minderjährigen als Kindersoldaten.

2004 - Bei einem vermutlich tschetschenischen Selbstmordanschlag auf einen voll besetzten Waggon der Moskauer U-Bahn werden 41 Fahrgäste getötet und mehr als 130 schwer verletzt.

1999 - Vor der Westküste Borneos geht das indonesische Fährschiff „Harta Rimba“ unter. Im von Haien verseuchten Südchinesischen Meer kommen mindestens 325 Menschen ums Leben. Lediglich 20 überleben.

1980 - Das Bundesverfassungsgericht entscheidet, dass die friedliche Nutzung der Kernenergie mit dem Grundgesetz vereinbar ist.

1958 - Bei einer Zwischenlandung in München stürzt das Flugzeug mit der Fußballmannschaft des englischen Clubs Manchester United ab. 23 Menschen sterben, darunter acht Spieler.

1931 - Der Spielfilm „Lichter der Großstadt“ von und mit Charlie Chaplin wird in New York uraufgeführt.

1919 - Die Weimarer Nationalversammlung tritt zum ersten Mal zusammen. 423 Abgeordnete des ersten demokratisch gewählten Parlaments versammeln sich im Saal des Weimarer Nationaltheaters.

1840 - Der Vertrag von Waitangi wird zwischen Großbritannien und den Maori, den Ureinwohnern Neuseelands, geschlossen. Dieser ist die Basis für die Annektierung des Landes durch die Briten im Mai 1840.

AUCH DAS NOCH

2006 - dpa meldet: Soll die Versicherung zahlen, entwickeln britische Autofahrer in den Schadenserklärungen besonders viel Fantasie.„Ein gefrorenes Eichhörnchen fiel aus dem Baum und durchschlug meine Windschutzscheibe.“ oder „Ich konnte nicht bremsen, denn unter dem Pedal lag eine Kartoffel.“. Eine Auswahl solch bemerkenswerter Begründungen hat der Versicherungskonzern Norwich Union jetzt veröffentlicht.

GEBURTSTAGE

1964 - Breiti (Andreas Breitkopf) (45), deutscher Gitarrist, Mitglied der Punk-Band Die Toten Hosen

1949 - Jim Sheridan (60), irischer Filmregisseur, Drehbuchautor und Produzent („Im Namen des Vaters“)

1932 - François Truffaut, französischer Regisseur, Schauspieler und Produzent („Jules und Jim“), gest. 1984

1929 - Pierre Brice (80), französischer Schauspieler, langjähriger Darsteller des Karl-May-Helden „Winnetou“

1895 - Franz Radziwill, deutscher Maler und Grafiker, Mitbegründer der Gruppe „Regenbogen“, Neue Sachlichkeit mit surrealistischen Elementen, gest. 1983

TODESTAGE

2004 - Claus Hinrich Casdorff, deutscher Fernsehjournalist und Unternehmensberater, Redaktionsleiter und Moderator des ARD-Magazins „Monitor“ 1965-1973 und 1975-1981, geb. 1925

1989 - Barbara W. Tuchman, amerikanische Journalistin und Historikerin („August 1914“), geb. 1912

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen