Kalenderblatt 2009: 25. Februar

Lesedauer: 4 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das aktuelle Kalenderblatt für den 25. Februar

9. Kalenderwoche

56. Tag des Jahres

Noch 309 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Adeltrud, Adelhelm, Luigi, Walburg

HISTORISCHE DATEN

2008 - Südafrika erlaubt erstmals seit 1994 wieder das massenweise Töten überzähliger Elefanten in seinen Nationalparks. Ein neuer Rahmenplan sieht eine entsprechende Genehmigung unter Auflagen vor. Der Plan soll am 1. Mai in Kraft treten.

2007 - Der deutsche Film „Das Leben der Anderen“ gewinnt den Oscar für die beste nicht-englischsprachige Produktion. Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck nimmt den Preis in Hollywood entgegen.

2003 - Die NASA gibt bekannt, dass das am 22. Januar empfangene Signal der US-Raumsonde Pioneer 10 deren vermutlich letztes Signal aus dem All gewesen ist. Pioneers Energieversorgung sei vermutlich endgültig erschöpft.

1999 - Der Bundestag stimmt der Bereitstellung von rund 5000 Bundeswehr-Soldaten für eine internationale Friedenstruppe im Kosovo (KFOR) unter Führung der NATO zu.

1986 - Der philippinische Diktator Ferdinand Marcos wird durch einen Putsch gestürzt und flieht mit seiner Ehefrau Imelda ins Exil auf Hawaii (USA).

1964 - Der 22-jährige amerikanische Boxer Cassius Clay (Muhammad Ali) besiegt den Titelverteidiger Charles „Sonny“ Liston und wird damit der bis dahin jüngste Weltmeister im Schwergewicht.

1956 - Auf dem 20. Parteitag der KPdSU enthüllt Parteichef Nikita Chruschtschow die Verbrechen seines Vorgängers Josef Stalin. Damit werden erste Ansätze einer Entstalinisierung in der Sowjetunion sichtbar.

1947 - Der Alliierte Kontrollrat löst den Staat Preußen 246 Jahre nach seiner Gründung per Gesetz auf.

1803 - Der Reichsdeputationshauptschluss wird vom Deutschen Reichstag in Regensburg verabschiedet. Er führt zu einer umfassenden territorialen Neuordnung des alten Reiches.

1634 - Albrecht von Wallenstein, kaiserlicher Feldherr im Dreißigjährigen Krieg, wird im westböhmischen Eger (heute Cheb in Tschechien) im Auftrag seines Dienstherren, Kaiser Ferdinand II., ermordet.

AUCH DAS NOCH

2008 - dpa meldet: Ausgerechnet am 29. Januar wurde das jüngste Kind der Familie MacKriell aus der südwestenglischen Ortschaft Tuffley geboren - und damit wird Ruby künftig ihre Geburtstage gemeinsam mit Bruder Robin und Schwester Rebecca feiern, die jeweils am 29. Januar der Jahre 1994 und 1996 das Licht der Welt erblickt hatten. Statistiker erklärten jetzt, die Chance auf so eine Geburtstagserie stehe 7,5 zu einer Million.

GEBURTSTAGE

1966 - Téa Leoni (43), amerikanische Schauspielerin („Deep Impact“)

1949 - Ireen Sheer (60), deutsche Popsängerin („Good bye Mama“)

1943 - George Harrison, britischer Popmusiker, Sänger und Gitarrist der Beatles („While My Guitar Gently Weeps“), Soloerfolg „My Sweet Lord“, gest. 2001

1913 - Gert Fröbe, deutscher Schauspieler („Goldfinger“), gest. 1988

1841 - Auguste Renoir, französischer Maler, gest. 1919

TODESTAGE

1998 - Wanda Jakubowska, polnische Filmregisseurin („Die letzte Etappe“), geb. 1907

1983 - Tennessee Williams, amerikanischer Schriftsteller („Die Katze auf dem heißen Blechdach“), geb. 1911

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen