Kalenderblatt 2009: 24. Februar

Lesedauer: 4 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. Februar:

9. Kalenderwoche

55. Tag des Jahres

Noch 310 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Ida, Irmengard, Matthias

HISTORISCHE DATEN

2008 - Fast 50 Jahre nach der Revolution hat Kuba zum ersten Mal eine Staatsführung ohne Fidel Castro. Die Nationalversammlung wählt Raúl Castro, den jüngeren Bruder des Revolutionsführers, zum Vorsitzenden des Staatsrates.

2005 - Zwei bis zu 20 Meter hohe Hauptzinnen der „Wissower Klinken“ an der Rügener Kreideküste stürzen ab. Rund 50 000 Kubikmeter Kreide werden in die Ostsee gerissen.

2004 - Die USA klagen die ersten Terrorgefangenen im US-Lager Guantánamo Bay (Kuba) wegen Kriegsverbrechen an.

1998 - Mehr als zwei Jahre nach dem letzten französischen Atomtest ratifiziert die Nationalversammlung in Paris das internationale Teststoppabkommen.

1979 - In Paris findet erstmalig die Aufführung der vollständigen Oper „Lulu“ in drei Akten von Alban Berg statt.

1920 - Die „Deutsche Arbeiterpartei“ (DAP) wird in „Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei“ (NSDAP) umbenannt und verkündet die 25 Thesen ihres Parteiprogramms.

1905 - Im Simplontunnel erfolgt der Durchstich von der italienischen zur Schweizer Seite.

1848 - Karl Marx und Friedrich Engels veröffentlichen das „Kommunistische Manifest“.

1530 - In Bologna wird Karl V. von Papst Clemens VII. zum Kaiser gekrönt. Dies ist die letzte Kaiserkrönung durch einen Papst in Italien.

AUCH DAS NOCH

2002 - dpa meldet: Der deutsche Koch Udo Groß hat im Golfstaat Bahrain das größte Reis-Hammel-Gericht der Welt gekocht. Aus dem Fleisch von 100 Hammeln, 2,4 Tonnen speziellem rot-braunen Reis sowie über einer Tonne Gemüse bereiteten 20 Köche unter seiner Anleitung 12 000 Portionen „Ruzz Kabsa“ in einem 1,50 Meter hohen Aluminiumtopf mit 4 Metern Durchmesser zu.

GEBURTSTAGE

1944 - Rolf Henrich (65), deutscher Schriftsteller („Der vormundschaftliche Staat. Vom Versagen des real existierenden Sozialismus“), Bürgerrechtler und Mitbegründer des Neuen

Forums

1934 - Renata Scotto (75), italienische Sopranistin

1926 - Erich Loest (83), deutscher Schriftsteller (Roman „Völkerschlachtdenkmal“)

1924 - Dieter Gütt, deutscher Journalist, Chefredakteur von „ARD-aktuell“ (“Tagesschau“ und „Tagesthemen“) 1978-1980, gest. 1990

1786 - Wilhelm Grimm, deutscher Sprach- und Literaturwissenschaftler („Deutsches Wörterbuch“ zusammen mit Jacob Grimm), sammelte zusammen mit seinem Bruder Märchen und Sagen, gest. 1859

TODESTAGE

1984 - Helmut Schelsky, deutscher Soziologe („Die Arbeit tun die anderen. Klassenkampf und Priesterherrschaft der Intellektuellen“), geb. 1912

1884 - Georg Büchmann, deutscher Philologe („Geflügelte Worte. Der Zitatenschatz des Deutschen Volkes“), geb. 1822

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen