Kalenderblatt 2009: 12. März

Lesedauer: 4 Min
Deutsche Presse-Agentur

Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. März:

11. Kalenderwoche

71. Tag des Jahres

Noch 294 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Fische

Namenstag: Almut, Beatrix

HISTORISCHE DATEN

2007 - Der niederländische Chemiekonzern Akzo Nobel verkauft seine Pharmasparte Organon für elf Milliarden Euro an den US-Konzern Schering-Plough, wie das Unternehmen mitteilt.

2003 - Italienische Forscher entdecken nach eigenen Angaben die bislang ältesten Fußabdrücke eines aufrecht gehenden Menschen. Die Spuren nördlich von Neapel sind zwischen 385 000 und 325 000 Jahre alt.

1999 - Polen, Ungarn und Tschechien werden feierlich in die NATO aufgenommen.

1994 - In Bristol werden erstmals Frauen in der anglikanischen Kirche von England zu Priesterinnen geweiht.

1984 - In Großbritannien beginnt ein fast einjähriger Streik der Bergarbeiter, die so versuchen, Zechenstilllegungen und den Verlust von rund 20 000 Arbeitsplätzen zu verhindern. Am 3. März 1985 wird der Streik abgebrochen.

1954 - Posthum findet die konzertante Uraufführung von Arnold Schönbergs Oper „Moses und Aaron“ in Hamburg statt. Szenisch wird das Werk erstmals am 6. Juni 1957 in Zürich aufgeführt.

1947 - US-Präsident Harry S. Truman verkündet vor dem Kongress die Leitlinien für eine neue Außenpolitik (Truman-Doktrin). Ziel ist die Eindämmung des sowjetischen Einflusses durch weltweite wirtschaftliche und militärische Hilfe der USA.

1929 - In Berlin wird der erste abendfüllende deutsche Tonfilm „Melodie der Welt“ uraufgeführt. Der Film wurde von Walther Ruttmann im Auftrag der HAPAG als Werbefilm für Weltreisen gedreht.

1365 - Die Universität Wien wird von Rudolf IV. von Habsburg, Herzog von Österreich, gegründet. Sie ist die zweite Hochschule im deutschsprachigen Raum nach der Prager Universität.

AUCH DAS NOCH

1987 - dpa meldet: Der feste Stoff seiner Hose rettet einen 27-jährigen Potsdamer vor dem Sturz aus dem sechsten Stock. Er war beim Fensterputzen über das Fensterbrett gerutscht. Dabei blieb er mit einem Riss in seiner Hose hängen. Zwei Volkspolizisten konnten den bereits Bewusstlosen aus der lebensgefährlichen Situation befreien.

GEBURTSTAGE

1949 - Rob Cohen (60), amerikanischer Regisseur („Dragonheart“)

1946 - Liza Minnelli (63), amerikanische Schauspielerin, Sängerin und Tänzerin („Cabaret“)

1928 - Edward Albee (81), amerikanischer Dramatiker („Wer hat Angst vor Virginia Woolf“)

1922 - Jack Kerouac, amerikanischer Schriftsteller („Unterwegs“), gest. 1969

1863 - Gabriele D'Annunzio, italienischer Schriftsteller („Lust“), gest. 1938

TODESTAGE

2008 - Erwin Geschonneck, deutscher Schauspieler („Jakob der Lügner„), geb. 1906

1999 - Yehudi Menuhin, amerikanisch-britischer Geiger und Dirigent, geb. 1916

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen