Künast wirft Merkel Orientierungslosigkeit vor

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Nach dem Rücktritt von Ex-Wirtschaftsminister Michael Glos haben die Grünen Kanzlerin Angela Merkel „Feigheit“ vorgeworfen. In einer Aktuellen Stunde im Bundestag hielten die Grünen der Kanzlerin vor, sie habe sich in den vergangenen Monaten dem Druck der CSU gebeugt. Auch FDP und Linke kritisierten die Politik Merkels in der Wirtschaftskrise. Die SPD warf CSU-Chef Horst Seehofer eine Blockade der Arbeit der Bundesregierung vor. Die Kanzlerin war der Debatte ferngeblieben.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen