Kölner Karneval gewalttätiger als üblich

Lesedauer: 1 Min
Deutsche Presse-Agentur

Bis zum Morgen zählten die Beamten in der Domstadt 54 Schlägereien und 105 Körperverletzungen. 18 Karnevalisten wurden festgenommen. Laut Polizei ist der Gewaltanstieg auf einen erhöhten Schnapskonsum bei einigen Narren wegen der Kälte zurückzuführen.

Ihr Kommentar wird nach einer kurzen Prüfung durch unsere Redaktion veröffentlicht.
Kommentare werden geladen